FILIALKONZEPTE
André Chi Sing Yuen

1971 im Ruhrgebiet geboren, ist ein Kind mehrerer Kulturkreise. Er ist in verschiedenen Metropolen aufgewachsen und lebte u. a. in Hong Kong, New York und Berlin. Diese mehrfache Einbindung spiegelt sich in seiner Kunst, die fernöstliche und westliche Traditionen in Spannung zur Moderne reflektiert. Nach Abschluss seines Studiums an verschiedenen Universitäten ging Yuen nach Düsseldorf, wo er bis heute als freischaffender Künstler lebt und arbeitet.

Wie ein Mönch im alten China die Werte der Gesellschaft in Stein meißelte, so reduzierte Yuen anfangs Begriffe seiner asiatischen Sozialisation auf ihren Kern, um sie in seinen Bildern umzusetzen. Die medialen Arbeiten von Yuen wurden u.a. auf der Biennale Liverpool, Art Fair Köln, Art Frankfurt, SOTODO Festival Contemporary Art Center, Sacramento, USA und dem State Russian Museum, St. Petersburg gezeigt. Seit 2004 erhält Yuen Förderflächen zur Contemporary Art Ruhr (C.A.R.) und gehört somit zum jungen Establishment der zeitgenössischen Medienkunst.

André Chi Sing Yuen1/6 () +
André Chi Sing Yuen2/6 () +
André Chi Sing Yuen3/6 () +
André Chi Sing Yuen4/6 () +
André Chi Sing Yuen5/6 () +
André Chi Sing Yuen6/6 () +
unternehmen_bg
text
text
text
text
text
text
text
text
text
text
text
text
text
text
text