AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des WORMLAND Online-Shops(www.wormlandshop.de) der Theo Wormland GmbH & Co. KG, Hannover

Inhaltsübersicht
1. Geltungsbereich
2. Vertragsschluss
3. Widerrufsrecht
4. Warenverfügbarkeit
5. Preise, Versandkosten
6. Lieferbedingungen
7. Zahlungsmodalitäten, Fälligkeit des Kaufpreises
8. Geschenkgutschein/ Geschenk-Card
9. Eigentumsvorbehalt Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht
10. Sachmängelgewährleistung, Informationen zur Mängelhaftung
11. Haftung
12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

1. Geltungsbereich

1.1 Für alle Verträge, die zwischen der Theo Wormland GmbH & Co. KG, Hannover (nachfolgend „WORMLAND“) und dem Besteller (nachfolgend „Kunde“) auf www.wormlandshop.de abgeschlossen werden, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden aktuellen Fassung. Widersprechende, abweichende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn WORMLAND stimmt deren Geltung ausdrücklich zu.

1.2 Ein Verkauf durch WORMLAND erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Deshalb muss sich sowohl die Liefer- als auch die Rechnungsadresse des Kunden in Deutschland befinden. Die Abgabe der Artikel erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

2. Vertragsschluss

2.1 Kunden können im WORMLANDSHOP Waren als registrierte Kunden, sowie über einen Zugang – für den keine Anmeldung bzw. Registrierung erforderlich ist –erwerben. Die Anmeldung ist kostenfrei und jederzeit kündbar und es entstehen keine Verpflichtungen des Kunden. Die Abmeldung bzw. Kündigung erfolgt formlos und direkt per E-Mail: service@wormlandshop.de oder schriftlich an die Theo Wormland GmbH & Co. KG, Kundenservice WORMLANDSHOP, Große Packhofstraße 14, 30159 Hannover.

2.2 Die Darstellung der Waren stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern ein unverbindliches Angebot von WORMLAND dar. Der Kunde kann Waren auswählen und in den Warenkorb legen. Durch das Anklicken des Buttons „bestellen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung für die von ihm ausgewählten Waren ab und akzeptiert damit alle Vertragsbedingungen (AGB`s, Widerufsrecht, Zahlungs- und Versandkonditionen). Eingabefehler können vor Abgabe der Bestellung jederzeit korrigiert werden.

Die Bestätigung der Bestellung erfolgt durch eine automatisierte E-Mail unverzüglich nach Zugang der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme durch WORMLAND dar. Der Vertrag kommt erst mit Zahlung des Warenwerts und Auslieferung der Ware zustande.

3. Widerrufsrecht

3.1 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.- oder – wenn mehrere Waren, die der Kunde im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat, getrennt geliefert werden an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Theo Wormland GmbH & Co. KG, Kundenservice WORMLANDSHOP, Große Packhofstraße 14, 30159 Hannover, E-Mail-Adresse: service@wormlandshop.de, mittels einer eindeutigen, schriftlichen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Muster-Widerrufsformular

An: Theo Wormland GmbH & Co. KG, Kundenservice WORMLANDSHOP, Große Packhofstraße 14, 30159 Hannover

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Produkte / Waren (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*):
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
____________________
(*) Unzutreffendes streichen.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten (Expresslieferung), die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist und wir die Waren im Originalzustand zurückbekommen haben. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Die Kosten der Rücksendung der Waren trägt der Kunde.

Bei der Ausübung des Widerspruchs zu einer gekauften Geschenk-Card, entfällt die Rücksendung der Geschenk-Card. In diesem Fall ist die schriftliche Widerspruchserklärung ausreichend. Die elektronische Geschenk-Card wird lediglich entwertet und gesperrt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einer Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Die Waren sollten daher ungetragen und ungewaschen sein. Etiketten und Retourensiegel sollten nicht entfernt werden, da ansonsten von einem über die Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren hinausgehenden nicht notwendigen Umgang mit den Waren ausgegangen werden könnte.

3.2 Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgen Verträgen:

3.2.1 Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

3.2.2 Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

3.2.3 Verträge zur Lieferung von Parfüms (Düfte) in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Wir bitten Sie, die Ware in ihrer Originalverpackung an uns zurückzusenden

4. Warenverfügbarkeit

4.1 Ist das vom Kunden bestellte Produkt vorübergehend nicht lieferbar, informiert WORMLAND den Kunden über diesen Sachverhalt in der Auftragsbestätigung. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde in diesem Fall das Recht vom Vertrag zurückzutreten.

4.2 Stellt sich erst nach Vertragsschluss heraus, dass die Ware dauerhaft nicht lieferbar ist, informiert WORMLAND den Kunden hierüber unverzüglich nach Bekanntwerden dieses Sachverhaltes per E-Mail. Sowohl Kunde als auch WORMLAND können in diesem Fall vom Vertrag zurücktreten.

4.3 Im Falle eines Vertragsrücktritts wird WORMLAND dem Kunden bereits hierauf geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

5. Preise und Versandkosten

5.1 Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise in Euro. Sie enthalten die jeweils geltende gesetzliche Umsatzsteuer. Es gelten immer die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Gegebenenfalls in den Filialen von WORMLAND (WORMLAND, THEO oder BLUE HOUSE) abweichende Preise einzelner Waren sind für den WORMLANDSHOP grundsätzlich nicht übertragbar. Ebenso sind auch zusätzliche Rabatte oder Aktionen – welche gegebenenfalls in den Filialen gewährt oder durchgeführt werden – nicht auf der Seite www.wormlandshop.de einlösbar.

5.2 Der Versand der bestellten Waren erfolgt über DHL mit der Paket - Versandart „Standardversand“, versichert bis 500,- € Warenwert, innerhalb Deutschlands. Die elektronischen Geschenk-Cards versenden wir unkompliziert mit Briefpost. Die Bearbeitungs- und Lieferzeit beträgt in Abhängigkeit des Versandpartners insgesamt 2 - 5 Tage.

AKTIONSZEITRAUM: AKTUELL IST DER VERSAND KOSTENFREI !

(Für den Versand werden pro Bestellung in der Regel Kosten in Höhe von 4,95 € berechnet. Ab einen Bestellwarenwert von 50,- € versenden wir versandkostenfrei.)

Sollte ein 2. Versand auf Grund der Warenverfügbarkeit erforderlich sein, werden auch hierfür keine Versandkosten berechnet.

5.3 Die Rücklieferung von Waren erfolgt zu Lasten des Kunden. Bei qualitativen Mängeln an der gelieferten Ware werden die Versandkosten für eine DHL - Standardpaket erstattet.

5.4 Eine Rücklieferung von Geschenk-Cards ist nicht notwendig. Bei Widerruf werden diese entwertet.

6. Lieferbedingungen

6.1 Die Ware wird nur innerhalb Deutschlands versandt.

6.2 Als Lieferzeiten gelten die beim Angebot angegebenen Lieferzeiten, diese beginnen mit Zahlungseingang.

6.3 Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Anfallende Versandkosten sind jeweils bei der Produktbeschreibung aufgeführt und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.

7. Zahlungsmodalitäten, Fälligkeit des Kaufpreises

7.1 Die Bezahlung der Waren erfolgt zu den vorgegebenen und angeboten Zahlungsarten. WORMLAND behält sich vor, im Einzelfall einzelne Zahlungsmethoden nicht zur Verfügung zu stellen oder auf andere Zahlungsmethoden zu verweisen.

7.2 Der Kunde kann die von ihm bevorzugte Zahlungsart in seinem registrierten Nutzerkonto speichern und jederzeit ändern.

7.3 Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, Ihnen für die von Ihnen erbetene Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten.

7.4 WORMLAND übernimmt keine Kosten einer Geldtransaktion.

7.5 Kommt der Vertrag nicht zustande oder wird widerrufen, wird der möglicherweise bereits gezahlte Kaufpreis umgehend zurückerstattet. Die Rückzahlung erfolgt auf das vom Kunden zur Zahlung oder Überweisung verwendete Konto. Zahlt der Kunde per Kreditkarte oder Paypal erfolgt die Rückzahlung auf das damit verbundene Kreditkarten- oder Paypal-Konto.

8. Geschenk-Card

8.1 Der Kunde kann eine Geschenkcard bei WORMLAND im www.wormlandshop.de käuflich erwerben.

8.2 Geschenk-Card`s können beim Kauf von Produkten/Waren in allen Filialen der Theo Wormland GmbH & Co. KG verwendet werden. Alle Filialen finden Sie hier aufgelistet: https://www.wormland.de/filialen/

8.3 Das Geschenk-Card- Guthaben kann nicht in Bargeld ausbezahlt werden

8.4 Der Kauf einer einer Geschenk-Card kann nur storniert / widerrufen werden, wenn die Geschenk-Card noch nicht eingelöst wurde. Eine Geschenk-Card gilt als eingelöst, wenn er mit einer Bestellung verrechnet wurde / wird.

9. Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

9.1 Bei Verbrauchern behält sich WORMLAND das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor.

Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behält sich WORMLAND das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

9.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

9.3 Befindet sich der Kunde WORMLAND gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

9.4 Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Produkte/Waren im Eigentum von WORMLAND. Der Kunde ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht berechtigt, die von uns gelieferte und noch unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware weiterzuverkaufen.

10. Sachmängelgewährleistung, Informationen zur Mängelhaftung

10.1 Bei Verträgen über die Lieferung von Waren stehen dem Kunden die Rechte und Ansprüche nach dem gesetzlichen Mängelhaftungsrecht zu. Die Verjährung von Mängelhaftungsansprüchen beträgt für Verbraucher zwei Jahre ab Lieferung, für Unternehmer 12 Monate.

10.2 WORMLAND haftet nicht für Mängel der gelieferten Waren, die dadurch verursacht wurden, dass die Waren unsachgemäß behandelt oder in einer von WORMLAND nicht genehmigten Weise verändert worden ist. Gleiches gilt für den Fall, dass der Kunde die Vorschriften über die Behandlung und Pflege der Ware (z.B. Wasch- oder Trockenanleitung) nicht befolgt hat.

11. Haftung

11.1 Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

11.2 Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems.

12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

12.1 Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

12.2 Auf Verträge zwischen WORMLAND und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) Anwendung.

12.3 Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten oder juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen WORMLAND und dem Kunden der Sitz von WORMLAND (Hannover) vereinbart.

Zuletzt angesehen