Der Name "REPLAY" erinnert an die Mission der Marke, Kleidung aus der Vergangenheit mit einem modernen Touch neu zu interpretieren. Als das Wort "REPLAY" während der WM 1978 auf dem Bildschirm aufblitzte, wusste Claudio Buziol, dass dies der perfekte Name für seine zukunftsweisende Bekleidungslinie mit einem starken Vintage-Feeling war. So entstanden Denim und Smart Casual Wear, die heute rund 85% der Produktion der Gruppe ausmachen. Die REPLAY Kollektionen und ihr „Total Look“ richten sich an anspruchsvolle Verbraucher, die nach authentischen Qualitätsprodukten suchen. Sie bestehen aus etwa 1000 Artikeln pro Saison und sind in über 15 Kategorien erhältlich. Alle Artikel sind das Ergebnis sorgfältiger Materialforschung, Textilproduktion und Waschungen und werden hauptsächlich über High-End Jeansfachgeschäfte, Flagship-Stores und Qualitätskaufhäuser vertrieben.

Filtern nach:
19 Artikel
FILTERN & SORTIEREN
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Design, Handwerk, Tradition

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Replay

Regular Fit Dark Blue

149,95 €

Replay

Regular Fit Dark Blue

149,95 €
149,95 €

Replay

Slim Fit Light Blue Used

169,95 €

Replay

Slim Fit Light Blue Used

169,95 €
169,95 €

Replay

Tapered Fit Light Blue Used

189,95 €

Replay

Tapered Fit Light Blue Used

189,95 €
189,95 €

Replay

SKINNY Destroyed Black

199,95 €

Replay

SKINNY Destroyed Black

199,95 €
199,95 €

Replay

Slim Fit Black Used

159,95 €

Replay

Slim Fit Black Used

159,95 €
159,95 €

Replay

Tapered Fit Light Used

139,95 €

Replay

Tapered Fit Light Used

139,95 €
139,95 €

Replay

Regular Fit Black Used

139,95 €

Replay

Regular Fit Black Used

139,95 €
139,95 €

Replay

Regular Fit Light Used

149,95 €

Replay

Regular Fit Light Used

149,95 €
149,95 €

Replay

Jeans, Slim Fit Destroyed

149,95 €

Replay

Jeans, Slim Fit Destroyed

149,95 €
149,95 €

Replay

Tapered Fit Mid Used

149,95 €

Replay

Tapered Fit Mid Used

149,95 €
149,95 €

Replay

Slim Fit Grey Used

199,95 €

Replay

Slim Fit Grey Used

199,95 €
199,95 €

Replay

Tapered Fit Grey Used

139,95 €

Replay

Tapered Fit Grey Used

139,95 €
139,95 €
Nachhaltigkeit

Replay

Regular Fit Blueblack

139,95 €

Replay

Regular Fit Blueblack

139,95 €
139,95 €

Replay

TAPERED Marine

149,95 €

Replay

TAPERED Marine

149,95 €
149,95 €

Replay

TAPERED Lindgrün

149,95 €

Replay

TAPERED Lindgrün

149,95 €
149,95 €

Replay

TAPERED Grau

149,95 €

Replay

TAPERED Grau

149,95 €
149,95 €
Nachhaltigkeit

Replay

Slim Dark Blue

169,95 €

Replay

Slim Dark Blue

169,95 €
169,95 €

Replay

Slim Fit Heavy Used

149,95 €

Replay

Slim Fit Heavy Used

149,95 €
149,95 €
Nachhaltigkeit

Replay

Slim Fit Rinse

169,95 €

Replay

Slim Fit Rinse

169,95 €
169,95 €
1 von 2

Mehr als einfach Jeans: Die Replay-Philosophie

Replay hat eine klare Meinung zu Jeans: 

  • Sie soll mehr als nur eine Saison halten, weit mehr. 
  • Sie soll sich perfekt an die individuellen Körperformen anpassen, nahezu mit ihnen verschmelzen.
  • Sie soll kein 08/15-Hose sein, die optisch ansprechend ist, sondern sie soll den eigenen Charakter ihres Trägers abbilden. 
  • Sie soll niemals wie die andere sein, sondern stets ein Unikat.

Für Replay sind Jeans demokratisch: Sie repräsentieren Casualwear und sind zugleich auch irgendwie Haute Couture. Wir finden: Das sind ganz schön hohe Ansprüche. Aber wir finden eben auch, dass Replay damit absolut Recht hat. Und die Jeans der Trendmarke erfüllen all diese Ansprüche.

Seit Gründung 1981 hat sich das Unternehmen drei Eckpfeiler gesetzt, welche die Vorgehensweise bei der Modeproduktion bis heute prägen sollen: 

  1. ein innovatives Herangehen,
  2. italienisches Temperament, 
  3. herausstechende Qualität. 

Auf diesen drei Eckpfeilern beruht der Erfolg, der Replay heute zu einem Keyplayer im Bereich Denimwear und Freizeitkleidung macht. 

Um Mode zu produzieren, die in jeglichen Facetten neue Maßstäbe setzt und sich positiv von der Masse abhebt, genügt es nicht, trendige Designs zu entwerfen. Deshalb besteht ein großer Teil der Arbeit der Fashion Box S. p. A.-Gruppe, zu der auch Replay zählt, darin, intensiv Recherche zu betreiben, sowohl was die Entwicklung von Trends angeht als auch von Herstellungsmethoden. Nachhaltigkeit und ein respektvoller Umgang mit dem Planeten nehmen dabei einen hohen Stellenwert ein.

Replay-Jeans in großer Auswahl

Von Slim Fit bis Tapered Fit: Welche Passform ist Ihr „Perfect Fit”?

Replay-Jeans gibt es in verschiedenen Passformen. Wir haben Ihnen die Eigenschaften der unterschiedlichsten Cuts einmal zusammengefasst. Lesen Sie hier auch, wem welcher Schnitt am besten steht. 

Slim Fit 

  • Schnitt: körpernah, aber locker sitzend
  • Ideal für: Männer mit großer Statur und schlanken Beinen. Doch auch, wenn Sie etwas kürzere Beine haben und diese optisch strecken möchten, sind Jeans mit Slim Fit-Passform eine gute Wahl.

Tapered Fit 

  • Schnitt: keilförmig, der Schritt sitzt etwas tiefer als bei anderen Passformen. Vom Gesäß bis zu den Knien sitzen diese Jeans dadurch besonders locker
  • Ideal für: Männer mit muskulösen Beinen. Auch wenn Sie sich wünschen, etwas mehr Muskeln an den Beinen zu haben, kaschiert eine Tapered-Jeans sehr schmale Beinformen. Da Tapered Fit-Jeans im Gegensatz zu Slim Fit-Jeans nicht strecken, sondern eher optisch etwas kürzen können, sollten Männer mit kleiner oder kräftiger Statur nicht zu dieser Passform greifen.

Regular Fit

  • Schnitt: gerade verlaufende Beinlänge
  • Ideal für: … Diese Jeans steht einfach jedem!

Straight Fit

  • Schnitt: gerade, aber etwas näher am Körper als bei Regular Fit-Modellen. Die Stoffweite ist an Ober- und Unterschenkeln gleich.
  • Ideal für: sehr schlank gebaute Männer, die ihre Beine etwas kräftiger zaubern möchten. Aber auch kleine Problemzonen lassen sich mit Replay Straight Cut-Jeans wunderbar kaschieren.

Jeans und Freizeitmode von Replay

Ikonisch bei Replay-Jeans ist die Ziernaht in Form von Möwenflügeln an den Gesäßtaschen. Ansonsten unterscheiden sich die vielen Modelle anhand diverser Eigenschaften. Sie finden Jeanshosen der Marke Replay in hellen und dunklen Blautönen, mit stärkerer oder zarter Waschung. Die Jeans sind außerdem auch in Grau- und Schwarznuancen erhältlich, einige Kollektionen warten auch mit Modellen in unkonventionellen Farben (beispielsweise Lindgrün) auf. Durch feine Abschabungen oder auch coole Lederapplikationen wird ein trendiger Destroyed- oder Used-Look geschaffen, der für Abwechslung im Design sorgt. Kennen Sie schon die Replay Hyperflex-Jeans? Diese bieten einen besonderen Tragekomfort und sind der perfekte Begleiter durch einen aktiven und stilbewussten Alltag.

Replay-Jeans bestehen aus Baumwolle mit einem bis 15 Prozent Elasthan (oder Elasthan-Elastomultiester-Kombination). Einige Modelle sind aus Biobaumwoll-Denim gefertigt.

Auch von Replay bei Wormland erhältlich: Jacken, Shirts, Hoodies, Hemden, Sweat Shirts, Sneaker, Taschen, sowie Jogg-Pants und Chino-Hosen aus Stoff.

Was zeichnet Replay-Jeans im Besonderen aus?

Replay versteht sich zweifelsfrei als Jeansmarke und ist auch vorrangig eben dafür bekannt. Interessanterweise aber brachte das Label erst knapp zehn Jahre nach seiner Entstehung die erste Jeanshose auf den Markt – doch die wurde sofort zum Kassenschlager und ging in nur zwei Jahren mehr als eine Million Mal über die Verkaufstheken. Wie lässt sich dieser beispiellose Erfolg erklären? Was ist das Alleinstellungsmerkmal von Replay-Jeans? Eine Rolle spielt dabei definitiv das trendy Design, doch Replay verwendet bei der Produktion eine spezielle Gewebeart, die Markenvater Claudio Buziol auf einer Japanreise entdeckt hatte und die bei der Herstellung der Jeanswaren seither zum Einsatz kommt: Double Ring Denim. Dabei wird ein ringgesponnenes Garn als Kettgewebe sowie als Schussfaden verwendet. Im Unterschied zum Single Ring Denim sind Jeans aus Double Ring Denim wesentlich weicher und texturierter. Die Garne (Ringspinngarne) entstehen durch ein Rollverfahren, während andere Fasern in Form gepresst werden. Double Ring Denim fühlt sich etwas unregelmäßig und dadurch einzigartig an, weshalb diese Gewebeart hochwertiger ist als andere Jeansstoffe.

Styling-Ideen für Ihre Replay-Jeans

Wie darf’s für Sie sein? Eher lässig oder lieber elegant? Mit Replay-Jeans geht beides!

Lässig:

Für sportlich-coole Styles wählen Sie Jeans im Destroyed-Look. Passend dazu sind Sneaker, die es übrigens auch von Replay gibt und im Wormland-Online-Shop erhältlich sind. Kombinieren Sie das Ganze beispielsweise mit einem dezenten T-Shirt und Lederjacke. Unser Tipp: Krempeln Sie den Saum der Jeanshose etwas hoch, um die Knöchel freizulegen – das verleiht dem Outfit nochmals einen ungezwungenen Touch. Skinny Jeans oder auch Modelle im Tapered-Cut sind für diesen Look optimal. Sollten Sie eine Tapered-Jeans wählen, die aufgrund ihrer Passform an den Oberschenkeln recht weit geschnitten ist, greifen Sie bei den Oberteilen (Shirt und Jacke) eher zu enger anliegenden Schnitten.

Elegant:

Elegant wird die Jeans, wenn Sie mit schicken Komponenten gestylt wird, wie zum Beispiel einem Hemd, Sakko und Anzugschuhen. Bei förmlichen Anlässen wird das Hemd in die Hose gesteckt, ist es etwas ungezwungener, darf es auch locker über dem Hosenbund getragen werden. Im Büro raten wir von allzu körperbetonten Skinny-Jeans ab, da diese im Job unpassend sein können. Greifen Sie hier lieber zu einer lockereren, aber dennoch schmalen Passform, wie zum Beispiel Slim Fit- oder Straight Fit-Jeans. Für den Business-Look ist ein dunkles Jeans-Modell in Schwarz oder Dunkelblau die geeignete Wahl. Mit leichter oder ganz ohne Waschung gehen Sie auf Nummer sicher, um nicht zu leger gekleidet zu sein.


Fenster schließen

Mehr als einfach Jeans: Die Replay-Philosophie

Replay hat eine klare Meinung zu Jeans: 

  • Sie soll mehr als nur eine Saison halten, weit mehr. 
  • Sie soll sich perfekt an die individuellen Körperformen anpassen, nahezu mit ihnen verschmelzen.
  • Sie soll kein 08/15-Hose sein, die optisch ansprechend ist, sondern sie soll den eigenen Charakter ihres Trägers abbilden. 
  • Sie soll niemals wie die andere sein, sondern stets ein Unikat.

Für Replay sind Jeans demokratisch: Sie repräsentieren Casualwear und sind zugleich auch irgendwie Haute Couture. Wir finden: Das sind ganz schön hohe Ansprüche. Aber wir finden eben auch, dass Replay damit absolut Recht hat. Und die Jeans der Trendmarke erfüllen all diese Ansprüche.

Seit Gründung 1981 hat sich das Unternehmen drei Eckpfeiler gesetzt, welche die Vorgehensweise bei der Modeproduktion bis heute prägen sollen: 

  1. ein innovatives Herangehen,
  2. italienisches Temperament, 
  3. herausstechende Qualität. 

Auf diesen drei Eckpfeilern beruht der Erfolg, der Replay heute zu einem Keyplayer im Bereich Denimwear und Freizeitkleidung macht. 

Um Mode zu produzieren, die in jeglichen Facetten neue Maßstäbe setzt und sich positiv von der Masse abhebt, genügt es nicht, trendige Designs zu entwerfen. Deshalb besteht ein großer Teil der Arbeit der Fashion Box S. p. A.-Gruppe, zu der auch Replay zählt, darin, intensiv Recherche zu betreiben, sowohl was die Entwicklung von Trends angeht als auch von Herstellungsmethoden. Nachhaltigkeit und ein respektvoller Umgang mit dem Planeten nehmen dabei einen hohen Stellenwert ein.

Replay-Jeans in großer Auswahl

Von Slim Fit bis Tapered Fit: Welche Passform ist Ihr „Perfect Fit”?

Replay-Jeans gibt es in verschiedenen Passformen. Wir haben Ihnen die Eigenschaften der unterschiedlichsten Cuts einmal zusammengefasst. Lesen Sie hier auch, wem welcher Schnitt am besten steht. 

Slim Fit 

  • Schnitt: körpernah, aber locker sitzend
  • Ideal für: Männer mit großer Statur und schlanken Beinen. Doch auch, wenn Sie etwas kürzere Beine haben und diese optisch strecken möchten, sind Jeans mit Slim Fit-Passform eine gute Wahl.

Tapered Fit 

  • Schnitt: keilförmig, der Schritt sitzt etwas tiefer als bei anderen Passformen. Vom Gesäß bis zu den Knien sitzen diese Jeans dadurch besonders locker
  • Ideal für: Männer mit muskulösen Beinen. Auch wenn Sie sich wünschen, etwas mehr Muskeln an den Beinen zu haben, kaschiert eine Tapered-Jeans sehr schmale Beinformen. Da Tapered Fit-Jeans im Gegensatz zu Slim Fit-Jeans nicht strecken, sondern eher optisch etwas kürzen können, sollten Männer mit kleiner oder kräftiger Statur nicht zu dieser Passform greifen.

Regular Fit

  • Schnitt: gerade verlaufende Beinlänge
  • Ideal für: … Diese Jeans steht einfach jedem!

Straight Fit

  • Schnitt: gerade, aber etwas näher am Körper als bei Regular Fit-Modellen. Die Stoffweite ist an Ober- und Unterschenkeln gleich.
  • Ideal für: sehr schlank gebaute Männer, die ihre Beine etwas kräftiger zaubern möchten. Aber auch kleine Problemzonen lassen sich mit Replay Straight Cut-Jeans wunderbar kaschieren.

Jeans und Freizeitmode von Replay

Ikonisch bei Replay-Jeans ist die Ziernaht in Form von Möwenflügeln an den Gesäßtaschen. Ansonsten unterscheiden sich die vielen Modelle anhand diverser Eigenschaften. Sie finden Jeanshosen der Marke Replay in hellen und dunklen Blautönen, mit stärkerer oder zarter Waschung. Die Jeans sind außerdem auch in Grau- und Schwarznuancen erhältlich, einige Kollektionen warten auch mit Modellen in unkonventionellen Farben (beispielsweise Lindgrün) auf. Durch feine Abschabungen oder auch coole Lederapplikationen wird ein trendiger Destroyed- oder Used-Look geschaffen, der für Abwechslung im Design sorgt. Kennen Sie schon die Replay Hyperflex-Jeans? Diese bieten einen besonderen Tragekomfort und sind der perfekte Begleiter durch einen aktiven und stilbewussten Alltag.

Replay-Jeans bestehen aus Baumwolle mit einem bis 15 Prozent Elasthan (oder Elasthan-Elastomultiester-Kombination). Einige Modelle sind aus Biobaumwoll-Denim gefertigt.

Auch von Replay bei Wormland erhältlich: Jacken, Shirts, Hoodies, Hemden, Sweat Shirts, Sneaker, Taschen, sowie Jogg-Pants und Chino-Hosen aus Stoff.

Was zeichnet Replay-Jeans im Besonderen aus?

Replay versteht sich zweifelsfrei als Jeansmarke und ist auch vorrangig eben dafür bekannt. Interessanterweise aber brachte das Label erst knapp zehn Jahre nach seiner Entstehung die erste Jeanshose auf den Markt – doch die wurde sofort zum Kassenschlager und ging in nur zwei Jahren mehr als eine Million Mal über die Verkaufstheken. Wie lässt sich dieser beispiellose Erfolg erklären? Was ist das Alleinstellungsmerkmal von Replay-Jeans? Eine Rolle spielt dabei definitiv das trendy Design, doch Replay verwendet bei der Produktion eine spezielle Gewebeart, die Markenvater Claudio Buziol auf einer Japanreise entdeckt hatte und die bei der Herstellung der Jeanswaren seither zum Einsatz kommt: Double Ring Denim. Dabei wird ein ringgesponnenes Garn als Kettgewebe sowie als Schussfaden verwendet. Im Unterschied zum Single Ring Denim sind Jeans aus Double Ring Denim wesentlich weicher und texturierter. Die Garne (Ringspinngarne) entstehen durch ein Rollverfahren, während andere Fasern in Form gepresst werden. Double Ring Denim fühlt sich etwas unregelmäßig und dadurch einzigartig an, weshalb diese Gewebeart hochwertiger ist als andere Jeansstoffe.

Styling-Ideen für Ihre Replay-Jeans

Wie darf’s für Sie sein? Eher lässig oder lieber elegant? Mit Replay-Jeans geht beides!

Lässig:

Für sportlich-coole Styles wählen Sie Jeans im Destroyed-Look. Passend dazu sind Sneaker, die es übrigens auch von Replay gibt und im Wormland-Online-Shop erhältlich sind. Kombinieren Sie das Ganze beispielsweise mit einem dezenten T-Shirt und Lederjacke. Unser Tipp: Krempeln Sie den Saum der Jeanshose etwas hoch, um die Knöchel freizulegen – das verleiht dem Outfit nochmals einen ungezwungenen Touch. Skinny Jeans oder auch Modelle im Tapered-Cut sind für diesen Look optimal. Sollten Sie eine Tapered-Jeans wählen, die aufgrund ihrer Passform an den Oberschenkeln recht weit geschnitten ist, greifen Sie bei den Oberteilen (Shirt und Jacke) eher zu enger anliegenden Schnitten.

Elegant:

Elegant wird die Jeans, wenn Sie mit schicken Komponenten gestylt wird, wie zum Beispiel einem Hemd, Sakko und Anzugschuhen. Bei förmlichen Anlässen wird das Hemd in die Hose gesteckt, ist es etwas ungezwungener, darf es auch locker über dem Hosenbund getragen werden. Im Büro raten wir von allzu körperbetonten Skinny-Jeans ab, da diese im Job unpassend sein können. Greifen Sie hier lieber zu einer lockereren, aber dennoch schmalen Passform, wie zum Beispiel Slim Fit- oder Straight Fit-Jeans. Für den Business-Look ist ein dunkles Jeans-Modell in Schwarz oder Dunkelblau die geeignete Wahl. Mit leichter oder ganz ohne Waschung gehen Sie auf Nummer sicher, um nicht zu leger gekleidet zu sein.